SCHULRAUMPLANUNG

GUT INFORMIERT

www.kind-im-zentrum.ch ist eine offizielle Informationsplattform für interessierte Eltern, Bürgerinnen und Bürger von Konolfingen, LehrerInnen, SchülerInnen und alle, welche aus erster Hand über die aktuelle Schulraumplanung von Konolfingen informiert sein wollen.

WILLKOMMEN

Schulraumplanung konkret

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Gemeinde Konolfingen mit der komplexen Frage der Schulraumplanung.

Per 1. Mai 2015 hat der Gemeinderat eine neue Projektgruppe eingesetzt, um die dringend nötigen Massnahmen voranzutreiben.

Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 19. November 2015 haben die Stimmberechtigten einen Planungskredit über Fr. 500'000.- gutgeheissen.

Aktuell

April`17

27

Informationsveranstaltung zur Schulraumplanung


Donnerstag, 27. April 2017, 19.30 Uhr

Aula Schulhaus Stockhorn


Anfangs April 2017 befasst sich der Gemeinderat anlässlich seiner Klausur mit den erarbeiteten Varianten.

Die Steuergruppe Schulraumplanung informiert Sie umfassend über den Stand der Dinge.

FEB`17

14

Informationsanlass zur Schule Gysenstein


Dienstag, 14. Februar 2017, 19.30 Uhr

Singsaal Schule Gysenstein


Seit Jahren ist die Rede von einer Schliessung des Standortes Gysenstein. Die laufende Schulraumplanung Konolfingen löst diesbezüglich viel Unsicherheit aus. Erfahren Sie konkrete Fakten aus erster Hand zu den verschiedenen Varianten.

Um auch von Seiten der Erziehungsdirektion direkt über Richtlinien und Vorgaben informieren zu können, haben wir Herrn Luca Aebersold, Schulinspektor Kreis 14, eingeladen. Er vertritt Frau Eva Frischknecht, die für Konolfingen zuständige Schulinspektorin.


Die Bevölkerung von Gysenstein wird im Januar 2017 mit einem Flyer in alle Haushalte zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen.

JAN`17

25

Informationsanlass zum Basisstufenmodell


Mittwoch, 25. Januar 2017, 19.30 Uhr

Aula Schulhaus Stockhorn


Im Zusammenhang mit der Schulraumplanung prüft die Gemeinde die Einführung des Basisstufenmodells (Kindergarten bis 2. Klasse). Lernen Sie das Modell kennen und erfahren Sie mehr über Vorzüge und Nachteile des altersdurchmischten Lernens.


Für den Anlass konnte auch Frau Pia Hutzli von der Erziehungsdirketion des Kantons Bern verpflichtet werden. Sie ist zuständig für die Schuleingangsphase im Kanton Bern und verfügt somit über ein breites Wissen zur Basisstufe und über deren konkrete Umsetzung.

DEZ`16

16

Verhandlungen mit Eigentümerschaft Hübeli aufgenommen


Im Zusammenhang mit der Variante Hübeli hat der Gemeinderat konkrete Verhandlungen mit der Miteigentümerschaft der Parzelle 1600 Hübeli aufgenommen.

Ziel der Verhandlung ist ein Vorvertrag, welcher der Gemeinde die nötige Planungssicherheit gibt, um diese Variante abstimmungsreif zu planen. Parallel dazu muss ein Planerlassverfahren eröffnet werden, um auch die ortplanungsrechtlichen Aspekte zu klären. Letzteres würde im Herbst 2018 zusammen mit einem Bauprojekt zur Urnenabstimmung kommen.

NOV`16

19

Prüfung von Varianten für Klassenorganisation

Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 17. November 2016 hat der Gemeinderat über den aktuellen Stand der Dinge informiert.

Dabei wurden die Anwesenden auch in Kenntnis gesetzt, dass aufgrund steigender Schülerzahlen eine Strategie für die Klassenorganisation ab Sommer 2017 gewählt werden muss. Eine Variante besteht darin, den Schulstandort Gysenstein bereits vor der Umsetzung der Schulraumplanung zu schliessen. mehr...


NOV`16

08

1. Soundingboard

Am 1. Soundingboard vom 8. November 2016 wurden die Anwesenden über das moderne Unterrichtsverständnis und über den Planungsstand zur Schulraumplanung informiert. Der anschliessende Austausch über die neue Strategie Schullandschaft Stalden und die Variante Konolfingen Dorf war engagiert und wohlwollend kritisch. Die Steuergruppe konnte sehr wertvolle Rückmeldungen entgegennehmen. mehr...

NOV`16

03

Strategie mit neuer Standortvariante

Anlässlich seiner Sitzung vom 2. November 2016 hat der Gemeinderat Konolfingen einen wichtigen Strategieentscheid zur Schulraumplanung gefällt. Er beauftragt die zuständige Steuergruppe, die Grundlagen einer Schulinfrastrukturerweiterung neben dem Staldenschulareal auf der „Parzelle Hübeli“ zu schaffen. mehr...